Unterwegs  

 

Agillity- Turniere

 



05.-08.05. Harthausen

29.04.16 Konz    Emy 1.Platz im A-Lauf

****************************************************

28.+01.+02.03. Friedrichsthal 

 

08.+09.02. LWC Bettenburg  

 

18.+19.01.  LWC Bettenburg 

 

11.+12.01. Eifel-Jumpers Sa 2.Platz im Jumping

 

....die neue Saison beginnt "2014" 

 ****************************************************************************

 

03.+04.08. PST Trier 

 

28.07. Heusweiler 

 

20.+21.07. Eifel-Jumper 

 

13.+14.07. Hermeskeil  

             Samstag Jumping 1./36 :O) 

 

 

06.+07.07. BALISTO

 

29.+30.06. Bad Soden MAC Quali  

 

16.06. Hunsrück 

 

09.06. Schmelz-Limbach

 

01.+02.06. Höfen 

 

30.05. Saar- Güdingen 

 

26.05. Neunkirchen 

 

18.+19.05. St. Wendel 

 

11.+12.05 Neunkirchen-Furpach  

Jumping V0 1./16 

 

05.05. Gruenstadt 

 

13.+14.04. Mutterstadt

 

17.03. Bettenburg 

 

10.03. Bettenburg

 

 

 

02.+03.03. Friedrichsthal  

                                     Jumping V0 1./62 

 

 

 

 

 

23.+24.02. Winter-Cup-Luxb. 

 

16.+17.02. Rebenhüpfer/ Eifel-Jumpers  

 

09.+10.02. DKBS Biebesheim 

 

24.-28.01. Seminar in Löffingen 

 

19.+20.01.2013 Eifel- Jumpers 

 

die "neuen Saison" 2013 beginnt 

******************************************************* 

15.+16.12.2012 Winter-Cup-Luxb.  

 

01.+02.12.2012 VDH Deutsche Agility Meisterschaft in Timmel/ Grossefehn

Bilder/ Bericht kommt noch 

 

17.+18.11.2012 Winter-Cup-Luxb.

 

27.+28.09.2012 AGC in Biebesheim

(geschrieben von Christine & Pepper) 

Unsere ersten AGILITY GERMAN CLASSICS – oder warum 20+7=5 ergibt

Die Saison 2012 geht ja nun dem Ende entgegen und dieses Jahr hatte Pepper  einiges Verletzungspech, so dass sie sogar 8 Wochen Pause machen musste… trotzdem  schafften wir die Qualis für Agility German Classics – neben den Deutschen Meisterschaften DER Wettkampf in Deutschland… Ich waren sehr stolz, dabei sein zu dürfen und froh, dass auch Melanie mit Emy die Qualis in der Tasche hatte…

Am Freitag ging es dann los, im Gepäck die Trainerin mit ihrem Hund und das kleine Montitier – damit es direkt mal die große Welt kennenlernt… Zum Glück kamen wir nicht in einen Stau, aber wie auch, das Navi leitete uns brav durch jeden Ortskern – auch die Trainerin wusste dieses Mal keinen besseren Weg, grins…

Schnell wurde abends noch gemeldet und glücklicherweise fanden wir dann auch unsere Unterkunft

Samstags ging es dann mit dem Team-Wettkampf los… Die Parcoure waren gar nicht unlösbar, aber die Nerven hielten nicht bei allen –Fazit: Nettes Team (Ready for take-off), tolle T-Shirts, leider in derTrostrunde rausgeflogen (wahrscheinlich lags an den Team-Namen). Spannend wares trotzdem bis zum Schluss und man konnte schon tolle Läufe sehen… Auch in Melanies Team  (Flying dogs) hielten sich alle an das Motto: „Kräfte nur nicht zu früh verpulvern…“… und sie erlitten das gleiche Schicksal wie unser Team…

Abends ließen wir es dann ruhig angehen und bekamen zur Belohnung noch eine Stunde mehr Schlaf, die ich aber eher damit verbrachte ständig aufdie Uhr zu schauen und zu überlegen, wie spät es denn nun wirklich war…

Der Tag begann mit dem Einmarsch aller Teilnehmer, auch Emy,Pepper und Monti waren dabei – es war sehr beeindruckend und man bekam eine Gänsehaut…  

Dann starteten die A-Läufe der Minis… Die Aufregung stieg – der Parcours erschien flüssig und lösbar… Dann die Parcoursbegehung… eigentlichganz gut zu bewältigen …  

Wir starteten als 43. Team von 53 Startern – die gesamte deutsche WM Mannschaft war am Start, und alles was Rang und Namen hatte… und was macht klein Pepper – ist superkonzentriert, passt am Stegabgang auf, bleibt 1a an der Hand… leider drücke ich sie am A-Wand-Abgang zu sehr, so dass sie abspringt aber bis auf diesen Fehler kommen wir durch!!! Unglaublich!!! Und vor allem OHNE ZEITFEHLER!!!Juchuuuu!!!  Das bedeutete Platz 20 nach dem A-Lauf…

Nun war erst mal Pause angesagt, Gassi gehen, entspannen und natürlich die A-Läufe der Large Hunde anschauen und Daumen drücken… Emy startete ziemlich am Anfang. Sie hatte ein Höllentempo drauf aber sie war so brav, stand alle Zonen, blieb an der Hand, die Zuschauer raunten und es war einfach nur schön anzuschauen! Bis kurz vor Schluss… nach dem Tunnel (noch) nicht die Zielhürde an der Reihe war… Es war sooo schade, aber Melanie wurde durch den Applaus der Zuschauer getröstet…

Dann begannen die Jumpings… Die Minis liefen zuerst und der Parcours hatte es in sich. Es gab eine Verleitung nach der anderen… meistensTunnellöcher, die eine magische Anziehungskraft hatten. So hagelte es ein Dis. nach dem anderen… Und dann waren wir wieder an der Reihe… Die Aufregung war wirklich ungeheuerlich, aber Pepper war so aufmerksam und brav und blieb an der Hand und ließ sich von keinem Tunnelloch beeindrucken. Und das Ungeheuerlichetrat ein… Wir liefen einen Nullfehlerlauf… wieder ohne Zeitfehler!!! Endlich konnten wir in Ruhe zuschauen und die restlichen Läufe genießen… und nach unszeigten viele Teams „Nerven“ und so gab es viele Dis und nur wenige kamen nochdurch… Ein Platz unter den Top Ten??? Das wäre ein Traum… Ich schaute auf die Ergebnisliste… Jumping: Platz 7 – immerhin!!! Und in der Kombi? Platz 10 nein,9 auch nicht, 8,7,6… es wurde Platz 5!!!! Unglaublich! Ich war und bin so stolz auf Pepper, die sich überhaupt nicht beeindrucken ließ und alles so konzentriert und motiviert gearbeitet hat… Vor Freude kullerten sogar ein paar Tränen…

Aber jetzt hieß es Daumen drücken, denn Melanie war ja noch mit dem Jumping dran… Auch hier war Emy top motiviert, leider passte das Timing nicht und so wurde auch dieser Lauf eine dis… echt schade…

Es waren sehr schöne German Classics für uns – die abends mit einer stimmungsvollen Siegerehrung zu Ende gingen… Wir sind sehr motiviert,fürs nächste Jahr wieder die Qualis zusammen zu bekommen und hoffen wieder dabei zu sein.  

Melanie bereitet sich jetzt auf die VDH DM an der Nordsee am 01.12. vor, für uns hat da das Clubergebnis gefehlt… aber mit diesem Saisonabschluss kann man auch gut in die Winterpause gehen…

Ach ja und jetzt wisst ihr auch, warum ein 20. Und ein 7.Platz den 5. In der Kombi ergeben…

 

 

06.10. SV Meisterschaft in Darmstadt

...was man nicht alles tut an seinem freien Tag!!! Um 5 Uhr ging der Wecker, das hies dann aufstehn und die Hundis einpacken und ab nach Darmstadt zur SV Meisterschaft fahren ;O)

Emy war mal wieder sehr nervös vor dem A-Lauf und so konnte sie mal wieder nicht zeigen was Sie eigentlich kann :O( ..... Sie sprang am Reifen vorbei, es viel eine Stange und der Slalom war ihr fremd, was soll ich da noch sagen????? :O(

Im Jumping ging es dann besser .... Emy lief wie am Schürchen gezogen durch den Pacours und so konnten wir mit "gut 3sec." Vorsprung die Bestzeit erziehlen mit null Fehlern von 71 Teams :O)))

....dann werden wir halt Jumpingqueen!!! 

 

 

°°°Herzlichen Glückwunsch°°° (das ist der Wahnsinn) wünsche ich Katja Monzel und Luna. Die beiden haben, dass nicht zu denkende geschafft ... Sie sind "Club Sieger der Britischen Hütehunde 2012" geworden und haben sich damit für die VDH Deutsche Meisterschaft qualifiziert (ich sag ja immer .."nichts ist unmöglich!!!!")  

In einem Starterfeld von 71 Teams konnten die beiden sich mit 2 Null Fehlerläufe durchsetzen und so den  

1.Platz und den Sieg in der Kombiewertung erreichen :O))))  

"einfach der Hammer!!! ...wer weiss was da noch kommt!!"   

 

23.09. Kirrberg  

 

15.09.+16.09. Mertesdorf 

 

08.09.2012 Konz 

 

01.09.+02.09. Reimsbach 

 

25.08.+26.08. VDH Rot

 

18.08.+19.08. Luxenburg HSV Sauerdall

.... es war ein SUPER TOLLES WE mit meinem Mädels, wir haben viel gelacht und haben tolle heisseTage bei unseren Nachbarn in Luxenburg verbracht :O)  

wir freuen uns schon auf das nächste mal !!!! 

 

04.08.+05.08. Emmendingen MAC Finale  

M.A.C. Finale 2012

 

und wir waren dabei :O)))  

Bei den Maxi Startern waren wir 131 Teams aus 10 Ländern. Es ist schon toll auch mal andere Teams laufen zu sehn ;O) ... so stieg die Aufregung!!!! 

Emy war nervöser als ich, Sie kaute auf ihrem Spieli so herum das es nicht lange ganz blieb ;O)  

und dann ging es los ...... leider fiehl die erste Stange beim Jumping und so konnten wir nur den 25/131 Platz belegen, aber ich war schon froh das wir durchkamen, denn am Samstag lief es für uns nicht so gut, jedesmal am Hinderniss 2 war es schon vorbei "unerklärlich!!!! ;O("

Die Pacoures waren echt toll "hätten von mir sein können *grins" Im A-lauf hatten wir eine "kleine Verw." vor dem Slalom :o( und so sind wir dann 27./131 geworden :O))) Kombi 21. Platz :O))) 

Es war schon ein tolles WE, so konnt ich mal sehn wo ich mit meiner kleinen Maus stehe und weiss an was ich noch arbeiten muss "laufen, laufen, laufen..."

 

 

 

28.07.+29.07. Holtriem (Nordsee)

Emy und ich wurden  

"Vize-Waterkant-Cup Sieger 2012" "Jippi Jippi jähh..."

 

14.07.+15.07. Hermeskeil 

 

29.06.+01.07.2012 Sinzig 

 

23.06.+24.06.2012 "MAC" Bad Soden  

 

16.06.+17.06.2012 Monschau-Höfen 

 

09.06.+10.06.2012 Möhnesee 

 

07.06.2012 Saar- Güdingen 

 

03.06.2012 Schmelz/ Limbach 

 

26.+27.05.2012 St.Wendel  (geschrieben von Katja)

 

Das Wetter an diesem Wochenende war einfach nur super und wir hatten entspannte zwei Tage. Wir fühlten uns fast wie im Urlaub, wenn diese Läufe nicht gewesen wären

Mel + Emy Samstag: Am Samstag hatte Emy im A-Lauf ein Frühstart und Mel hat sie dann zurück gesetzt, somit Dis, aber der Lauf war dann trotzdem gut. Jumping war auch leider Dis.  

Sonntag: Der A-Lauf der beiden war bis kurz vor Ende echt super, dann hat Emy leider die Wippe mit dem Slalom verwechselt. Schade! Der Jumping war auch leider Dis. Aber es sei angemerkt das das Team Mel + Emy immer besser wird, Emy bleibt schöner bei der Hand und man merkt einfach das sie zum Team werden.  

Katha + Finley Samstag: Den Samstag vergessen wir ganz schnell, da es Katha nicht gut ging und auch den Jumping abgemeldet hat.  

Sonntag: Finley, wie soll ich es nett ausdrücken, war ein Doofkopf, Katha hat sich in beiden Läufen viel Mühe gegeben, aber Finley wollte einfach nicht hören und hat lieber gemacht wonach ihm war. War sehr schade, aber Kopf hoch, das wird. Er hatte Schlafmangel!  

Annika + Ace Samstag: Am Samstag war es bei Annika und Ace echt gut gelaufen, wenn Annika nicht durch einen missglückten blinden Wechsel den Hund ins falsche Tunnelloch geschickt hätte, somit Dis. Der Jumping war wesentlich besser, dank tatkräftigen brüllen von draußen ist sie dann auch gelaufen anstatt zu gucken und hat den Lauf fehlerfrei mit dem 2. Platz beendet. Sonntag: Der A-Lauf war leider Dis, da die faule Socke nicht mitgelaufen ist und somit Ace an einer Hürde vorbeigezogen hat, dies hat sie korrigiert und als dann Ace keine schöne A-Wand machte, setzte sie ihn vollkommen richtig wieder zurück und somit Dis. Der Jumping war dann wieder wirklich gut, denn sie ist gelaufen, tatsächlich! Sie konnte fehlerfrei durchkommen und hat dann somit den 1.Platz ergattert! Herzlichen Glückwunsch!  

Gertrud + Lilly Samstag: Der A-Lauf der beiden war ganz gut, leider eine Verweigerung, dennoch der  

3.Platz. Jumping vergessen wir dann mal. Ich möchte nur anmerken, das laufen bei so einem Lauf hilft...  

Sonntag: Im A-Lauf war Lilly sehr motiviert und schnell, damit hat Gertrud nicht gerechnet, leider ließen die Zonen bei Lilly sehr zu wünschen übrig, Dis. Zum Jumping hat sie endlich ihre Sporthose angezogen und was soll man sagen, sie sah direkt so sportlich aus...  Hat aber leider nicht für den Lauf geholfen, denn sie hat den Hund durch ihr gezappel die Hürde zurückspringen lassen und somit Dis, aber sie ist gelaufen.  

Katja + Luna Samstag: Der A-Lauf war ganz gut, durch zu spätes ansprechen ist ne Stange gefallen, sonst schön, 5.Platz. Jumping war sehr schön, es war eine kurze Zitterpartie zum Ende, ging aber gut aus, somit fehlerfrei und Platz 7. Kombiwertung Platz 3 

Sonntag: Im A-lauf fiel die Stange beim Doppelsprung weil ich sie viel zu spät angesprochen hatte, dann noch ne Verweigerung weil ich den Arm zu früh weggezogen hatte, trotzdem ein schöner Lauf, Platz 14. Jumping war richtig cool, es hat Spaß gemacht zu laufen und Luna war auch zügig unterwegs. Fehlerfrei und Platz 8. Kombiwertung Platz 6.  

 

... so ging das WE zuende und wir freuen uns schon auf das nächste :O) wo alles noch viel besser wird!!!! 

 

19.+20.05.2012 Neunkirchen- Furpach 

 

17.05.2012 Reimsbach 

 

13.05.2012 Hermeskeil 

 

12.05.2012 Konz

 

06.05.2012 Neunkirchen 1902

 

01.05.2012 Agilitysportverein Saar 

 

 

18.04.2012 KiTa Wadrill

...Besuch im Kindergarten Wadrill :O)

Sheela

Sheela (11 Jahre) und Emma (17 Wochen) haben Heute dem Kindergarten einen Besuch abgestattet. Es war sehr aufregend für die Hunde und die Kinder, nach einer Vorstellrunde und kleiner Einführung "wie begegne ich einem fremden Hund???" durften die Kinder den Hunden Futter geben und sie streicheln :O)

Emma

Wer Lust hatte und sich traute stellte sich in eine Reihe hintereinander mit gespreitzten Beinen auf, so das Sheela und danach auch Emma durch die Beine laufen konnten, das war ein grosser SPASS für die Kinder und auch für die Hunde ;O)

Nach 3 Gruppen kleiner Menschen und viiiielen Leckerchen verabschiedeten wir uns wieder und machen jetzt ein entspannungs Schläfchen ;O)  

Es hat uns viel Spass gemacht und wir freuen uns auf den nächsten Besuch :O))) 

 

 

01.04.2012 Landstuhl

Das 1. freiluft Turnier, die Wiesen Saison hat begonnen :O) bei herlichem Sonnenschein erwarteten uns anspruchsvolle, lange Pacoures...

Emy & ich (A3) hatten ein wenig Pech im A-lauf, mit Frühlingsgefühlen übersprang sie 2 mal den Wandaufgang (was sie wirklich noch NIE gemacht hat) und so wurden wir nur 10. .... ansonsten war der Lauf fast perfekt wir hatten mit Abstand die schnellste Zeit, echt ärgerlich :O(

Im Jumping hab ich dann gepennt, nach einem geradem Tunnel und danach ein "Aussen", hab ich sie auf die falsche Hand angenommen, so das der weitere Weg natürlich in die Hose ging, "so ein sch... ich hab mich sooo geärgert über mich selber"

naja... dafür waren die anderen erfolgreicher :O)))

Elmar & Lana (A2) die beiden konnten  im A-Lauf mit einem V5 6./16 werden und im Spiel 1+2 mit einem V0  

3./49 :O))) Herzlichen Glückwunsch :O)))

 

Katha & Finn (A2) die beiden hatten echt PECH im A-Lauf, "da ist der Finn mal richtig schnell ... da springt das übermütige Ding über die Wand und landet direkt in der Zone und dieses ist leider ein Dis." :O(((,        

dafür konnten Sie im Spiel mit V0 den 4.Platz belegen  

:O))) Herzlichen Glückwunsch :O))) 

Annika & Ace (A2) Sie konnten im A-Lauf mit V5 den  

3.Platz belegen und im Spiel mit V0 1. werden. 

:O))) Herzlichen Glückwunsch :O)))

Gertrud & Lilli (A2) im A-Lauf liefen sie leider ein Dis., aber im Jumping konnte sie mit einem V5 noch 10./49 werden :O) "Super gemacht, es wird schon" :O))

.... so sind wir mit leichtem Sonnenbrand nach Hause gefahren und wissen mal wieder auf´s neue was man noch so üben solte *grins

 

24.+25.03.2012 DKBS Herne

... nach einem anstrengendem WE mit kotzendem Kind, Hund mit Durchfall und bei der Rückfahrt STAU, hat der Alltag uns wieder :o)

Den Samstag kann man direkt abhaken , ich merkte schon vor dem 1. Start dass das nichts wird, Emy hat sich wieder soooo anstecken lassen von den Hunden die vor ihr gelaufen sind das sie nicht konzentriert lief und so an einem Sprung vorbei lief der eigentlich auf ihrem weg lag :o( " böses Ding" naja so ist das Leben.... es konnte ja nur besser werden!!!!

Aber es began nicht besser, Mia wachte am Sonntag Morgen mit Bauchweh auf und musste sich dann noch übergeben "voll Super, am frühen Morgen", als ich dann ans Auto kam um die Hunde zu füttern und ich die Heckklappe öffnete kam mir der Durchfall von Bullet entgegen "was für eine Sch...." :o(

Nach einer schnellen Reinigung, verladen der Hunde und Kind ging es dann zum Turnier.

Diesmal startete ich als 1. und das war richtig SUPER, Emy war nicht auf 180 und so konnte der A-Lauf auch fast perfekt gelaufen werden, trotz kleinerer Bögen haben wir mit V0 den 1.Platz belegt "jippi jeää.... geht doch, wir konnten unser können auch mal zeigen nach der Katastrophe von gestern" so war ich doch ganz relext bei dem Jumping und das hat sich auch ausgezahlt, nach einem kleinen abstecher in falsche Richtung konnten wir mit einem V0 den 1.Platz belegen und so auch die Kombiwertung gewinnen :o))) freufreufreu...

 

 

"es muss ja auch mal klappen, entweder richtig oder es läuft alles schief"

Mia und Bullet ging es dann auch besser und so konnten wir dann nach Hause fahren.

Es war bei sehr schönen Wetter (Sonne, Sonne...) ein tolles WE, jetzt wird die Saison richtig los gehen und so werden wir am nächsten Sonntag in Landstuhl sein und wieder unser bestes geben, "bis dahin... übt fleissig ... wir seh uns!!!" 

 

 

11.+12.02.2012 DKBS Biebesheim

04.+05.02.2012 DKBS Biebesheim

... und schon sind 2 aufregende WE vorbei, bei grossen Starterfeld (tollen Leuten) und ganz spannende Läufe ;O))

hier die Zusammenfassung ..

Christine & Pepper A3 Midi konnte am 1. WE leider nur mit einem (von 4) durchgekommenden Lauf glänzen (bei Frauchen hat nicht der Kopf so mitgespielt) :O(

Emy & ich A3 Maxi, wir konnten im Jumping mit einen tollen Lauf mit einem V0 7.Platz/72 glänzen, ich freute mich sehr über das Ergebniss, seit langer langer Zeit mal wieder mit null Fehlern durchkommen und das bei einen starken Starterfeld mit WM/ DM Teilnehmern :o))) * jipii 

Abends im Hotelzimmer, Frauchen betreibt Analyse vom Turniertag und Pepper muss Kräfte sammeln für den nächsten Turniertag :O)

 

Am zweiten WE war ich schon ein wenig nervös, aber ich hatte dann den "SUPER GENIALEN"  Jumping Lauf, ich bin um mein Leben gelaufen, "nicht denken ... rennen war das Motto" und so konnte ich mit einem fehlerfreien Lauf den 2.Platz von 73 Startern erlaufen *jipiii freufreu ...

so schwebte ich den Rest des Tages in meinen Freudengefühlen!!!!

 

Am Ende wurde mit vielen helfenden Händen in kurzer Zeit der Rasenteppich zusammen gerollt und für das nächste Turnier verladen  ;O)))

... und so ging eine tolles Turnier WE zuende.

 

Nun können wir uns erst einmal ein bischen ausruhen und dann geht es im April wieder weiter ;O)))

 

 

08.01.2012 Tagesseminar bei Mona ;O)

Heute waren wir in der tiefen Eifel, "es lag leider kein Schnee womit ich eigentlich gerechnet habe" ;O))

Alex & Zoey, Anja & Tara

Ein guter Auftakt um in die neue Saison zu starten ein "Tagesseminar" mit netten Leuten, toller Atmosphäre und guten Pacouren. So haben wir einen schönen tollen Tariningstag bei Moma verbracht. Auch hier galt "Vorweg" ist ein Wort *grins, und Vorsicht vor dem "Sekundenschlaf";O)

Magarethe

Nach dem wir fertig waren konnten wir den anderen noch schön von der Tribühne zuschauen wie sie arbeiten mussten und Analyse betreiben ;O)  

Mit einigen neuen Anregungen fuhren wir zufrieden nach Hause und werden uns auf die kommenden Turniere vorbereiten ;O))) 

 

 

16.12.2011 Weihnachtsfeier beim Chinesen

... zum Abschluss des Jahres traffen wir uns zum Weihnachtsessen beim Chinesen ;O)

Weihnachtsfeier 2011 ;O)

Get Adobe Flash player

... mit Wichteln für die Hunde ...  viel Sushi und anderen leckern Sachen ;O)  

Wir haben sehr viel gelacht und auch gesungen ... als letzte verliessen wir das Lokal ;O)

"Ich wünsche allen ein besinnliches, ruhiges Weihnachtsfest und ein wunderschönes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr ;O)" 

 

 

 

26.+27.11.2011 Thalfang

... die Saison ist vorbei !!!! ... nach dem 2. WE in Tahlfang werden wir jetzt in die Winterpause über gehen und uns auf nächstes Jahr vorbereiten, aber vorher bekommt ihr noch die Zusammenfassung der Ergebnisse von diesem WE ;O)

Elmar & Lana (A2) A-Lauf V5 6. Platz und im Jumping V5 9. Platz Gesamtwertung 5.Platz ;O) Herzlichen Glückwunsch ;O) zu diesem tollen Ergebniss

Christine & Pepper (A3) die beiden konnten an beiden Tagen tolle Läufe zeigen und staubten noch Pokale ab ... "voll die Streber" ;O) Herzlichen Glückwunsch ;O)

Alex & Cara & Jos (A3) denen lag an diesem WE eher die Jumping Läufe und so konnten sie dort gute Platzierungen erziehlen ;O) Herzlichen Glückwunsch ;O)

Nicole & Phoebie (A3) die beiden hatten ein SUPER WE erst mit einem V0 im A-Lauf den 2.Platz und dann noch tolle Jumpings ;O) Herzlichen Glückwunsch ;O)

Katja & Luna (A3) die beiden konnten einen tollen A-Lauf zeigen der mit einem V0 und den 4.Platz belohnt wurde ;O) Herzlichen Glückwunsch ;O)

Emy & ich (A3) wir konnten nur mit einem tollen A-Lauf glänzen der aber ein Kampf von Nr.1 bis zum Ende war ;O) trotzdem bin ich zufrieden mit meiner "kleinen". Im nächsten Jahr hoffe ich das sie ihre Nerven besser unter Kontrolle hat ich wir das gelassener bewältigen werden ;O)

... jetzt werden wir uns im Hallentraining auf das nächste Jahr vorbereiten, im Januar geht es schon wieder los ;O)

ich wünsch allen eine schöne Weihnachtszeit und viel Gesundheit und Erfolg im nächsten Jahr ... wir werden uns sehen ;O)))) 


 

19.+20.11.2011 Thalfang

das 1. WE in Thalfang liegt hinter uns und das Fazit ist "auch ein leicht aussehender Pacours hat einen Haken " ;O)

Fabian & Feror (A2) Sie konnten an diesem WE einen tollen A-Lauf zeigen und so in die 3 Aufsteigen ;O) Herzlichen Glückwunsch ;O)

Alexander & Zoe (A1) die beiden konnten dieses WE auch entlich mal zeigen das Sie es können und so haben sie im A-Lauf mit einem V0 den 3.Platz erreichen ;O) Herzlichen Glückwunsch ;O)

Anja & Tara (A1)  endlich ... endlich hielten die Nerven und Anja konnte mit "Händen" und "Füssen" den Pacour sehr schön (A-Lauf V5 4. Platz u. Jump. V0 2. Platz) zu Ende führen und dabei so gut abschneiden (Kombw. 1.Platz) das Sie um den Himmelbergpokal noch mal Laufen musste ;O) ... dort reichte es nicht ganz zum Sieg, aber egal es war trotzdem SUUUUPER!!!!! Herzlichen Glückwunsch ;O)

Elmar & Lana (A2) "wenn man den Pacourweg weiss, ist man im Vorteil" und so lief Elmar mal wieder an seiner guten Platzierung vorbei ;O(

Christine & Pepper (A3) ... die beiden konnten auch ihr können zeigen und belegten den 1. Platz V0 im Jumping ;O) Herzlichen Glückwunsch ;O) 

Emy & ich (A3) ... ich bin im grossen und ganzen zufrieden, nach dem ich den Stegaufgang und die Wippe umstellen musste und dies in allen Läufen SUPER klappte fehlte das letzte quenchen Glück, aber wir konnten einen Jumping Lauf mit (kurz vor Schluss Plan B) V0 den 4./70 Platz belegen und werden am nächten WE noch mal unser können unter Beweis stellen ;O)

Wir hatten eine schönes, spannendes WE mit netten Sitznachbarn aus Luxenburg und anderen tollen Leuten ... wir freuen uns auf das nächste mal .... ;O) 

 

 

 

30.10.2011 St.Wendel 

 

22.10.2011 Flutlichtturnier Rüber 

 

02.10.2011 Neunkirchen-Furpach

... was haben wir ein Glück mit dem Wetter ;O)

Für mich war das Heute das letzte Outdoor Turnier, es fängt so langsam die Hallen Saison an. 

Emy & ich (A3) im A-Lauf war die "Kleine" mal wieder ein wenig übereifrig und so lief Sie dort hin wo Sie nicht hin laufen sollte ... Dis. ;O(

Im Jumping konnte Sie alles wieder gut machen, es war ein sehr schöner Pacours der es aber in sich hatte, ich wählte an einer Stelle den längeren Weg für den Hund (was super klappte) aber ansonsten konnte ich nicht wirklich so laufen wie ich das vorhatte (Plan B-D). Trotzdem konnte wir mit einem V0 den 2.Platz nach Hause bringen *freu* (wir kommen der Sache immer näher *grins).

Jetzt wird es im Winter ein wenig ruhiger, aber wir werden uns beim Hallentraining auf die Ziele im nächten Jahr vorbereiten und dann vollentschlossen angreifen ;O) 

 

24.+25.09.2011 Seminar mit Petra Loche

... bei super schönem Wetter (fast schon zu warm) durften wir tolle herausvordernde Pacoure und Sequenzen mit unseren Hunden laufen.  

Die Teams waren in Leistungsgruppen eingeteilt so das Individuell auf jedes Team eingegangen werden konnte und auf jede Frage oder Unsicherheit gab es eine Antwort ;O)  

... und so hiess es dann laufen,laufen und noch mal`s laufen !!!  

Das WE gab uns allen wieder neue Anregungen und zeigte jedem Einzelnen woran er noch arbeiten muss ;O)

Das "Gefühl" blieb natürlich nicht auf der Strecke,  

(unser Motto: mit einem guten Gefühl in einen Pacours gehen, "das ist mein Pacours") nach zwei ansträngenden Tagen (viel Lachen, Laufen, Eis essen) sind doch alle mit einem GUTEN GEFÜHL nach Hause gefahren ...   

"Danke Petra !!!"

ich freu mich schon auf das nächste mal ;O))) 

 

 

 

17.+18.09.2011 Mertesdorf 

 

 

03.+04.09.2011 Reimsbach       (Autorin Alex Wey) 

 

mein Urlaubsbeginn im Saarland :-) fing wieder mit einem netten Trainig Freitag Abend an, wo Mel wohl wieder so ne Vorahnung hatte was uns am WE erwarten könnte (hinterm Slalom überholen;) also hier unsere Erfolge ... 

Magarethe und Buddy/ Lucky

Magarethe & Buddy (A1) Samstag haben sie einen suuper Lauf mit einen V0 hingelegt u. damit den  

1.Platz erreicht. "Ihre 1. Quali juhu"  nach langer Durststrecke klappt es auch bei Euch ;O)

 

 

Gertrud & Lilly das war wohl ihr WE schlecht hin!

Samstag noch A1 ;o) im A-Lauf ein super schönes V0 mit dem sie den 3.Platz erzielten u. somit den Aufstieg in die A2 ;o) jippieh yeah! Herzlichen Glückwunsch nochmal an dieser Stelle,

 

ja u. im Jumping 1, das ja der letzte war in dieser Klasse auch natürlich nochmal sehr schön mit einem V0 wo sie auch den 3.Platz erzielte .... die Sektkorken knallten also nur so....;o)

 

Gertrud und Lilly

 

ja u. Sonntag wie sollte es anders weiter gehen bei den beiden im ersten Lauf in der A2 haben sie sich direkt bewiesen das sie dort hin gehören, gleich ein V0 u. 1.Platz ... Super,Super,Super Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Elmar & Lana (A2) am Samstag, so langsam fluppt es ja bei den beiden, sie haben einen schönen V0 Lauf gezeigt der mit dem 1.Platz belohnt wurde u. Sonntag ging es gar nicht schlecht weiter im A2 ist leider noch die vorletzte Stange gefallen u. somit nur V5 aber den       2.Platz ;o)  im Jumping dann nochmal echt Wahnsinn, ein V0 u. den 1.Platz, "so konzentriert haben wir den Elmar lange nicht mehr gesehen" ;o) hier an dieser Stelle auch nochmal Herzlichen Glückwunsch! ...weiter so..

Katja & Luna (A3) Samstag war unter Training abzuhaken ;o) aber Sonntag im A3 ein super schönes V0 mit einem Klasse ..vor..weg..;o) u. nem coolen Slalom (hier kommt Mel`s Vorahnung zur Geltung) u. den 5.Platz "Du entwickelst dich zum Streber"*grins* 

Mel & Emy (A3) ja also vorab, Emy hat sich sehr angestrengt mal nicht ganz so durchgeknallt zu sein ;o) im A3 ein V5 mit nur einem Saublöden Stegaufgang ;o( "ärgerlich sowas", im J3 hat das dann mit dem benehmen wieder nicht so ganz geklappt ... dafür Sonntag wieder, im A3 durch ein kleinen Fehler von Mel leider ein dis. (aber mit einen guten Gefühl ;o)) u. im Jumping 3 V5 eine blöde Stange (u. das nur weil Mel gestolpert ist :( ) sonst BESTZEIT natürlich, "da kann man nur sagen da hat einfach ein quentchen Glück gefehlt bei den beiden am WE"

Alex & Jos (A3) (also ich ;o) ich bin heute der Autor ;o))

Samstag hat Jos dann Cara den Vortritt gelassen ;o)

aber Sonntag war er dann dran ;o) im A3, ich finde zwar ziemlich ein gerettetes V0, aber es hat noch für den 3. Platz gereicht .... der Slalom, der war cool, dank Mel ;o) ... ja u. sogar im Jumping3 ... dann auch noch ein "Gutes Gefühl", ein toller Lauf, den Jos u. ich nicht besser können, ein V0 aber leider nur der undankbare 4.Platz aber in der Kombi Platz 1 ;O)

Alex mit Cara

ich & Cara am Samstag A-Lauf Trainig ;o) aber Jumping3 ein schönes V0 2.Platz, Sonntag war dann leider gar nicht ihr Tag ;O( 

wechseln sich brav ab meine beiden ;O)

ja war ein tolles WE, kann nach unserem Urlaub in Mertesdorf so weiter gehen ;o)

 

 

Mia und Gertrud

 

Mel: "nach einem langen WE helfen auch die kleinsten beim einpacken, es war ein tolles WE mit tollen Leuten, SUPER Ergebnissen und viel,viel haben wir gelacht !!!" ...bis in 2 Wochen in Mertesdorf ;O) 

 

 

09.+10.07.2011 Hermeskeil

... nach einem gutem Training am Freitagabend konnte das WE kommen ;O) bei Sonnenschein und einem grossem Starterfeld von über 150 Startern ging es am Samstag Morgen um 9 Uhr los ;O))

 

 

Katja, ich, Magarete, Alex, Christine & Pepper

 

Alex & Cara (A2) Samstag, es sollte ihr Tag werden, die beiden liefen super als Einheit über den Pacour und konnten im A-Lauf sowie im Jumping mit V0 jeweils den 3.Platz belegen und in der Kombiewertung rutschten sie auf den 1.Platz vor von 26 Teams ;O)  

Herzlichen Glückwunsch ;O))

mit Jos (A3) Sonntag, konnte sie mit einem sehr schnellen Lauf im Jumping den 2.Platz/37 V0 belegen ;O)

Herzlichen Glückwunsch ;O) "und das bei dem sch... Regen"

Christine & Pepper (A2) Samstag lief es nicht ganz so gut, "Pepper sei müde" sagte Frauchen, "aber Pepper hat Frauchen schon gut im Griff" so konnten die beiden mit einem V5 den 3.Platz im Jumping belegen ;O)

Sonntags war es anderst ... die beiden liefen wie am Schnürchen im A-Lauf sowie im Jumping und so konnten sie fehlerfreie Läufe zeigen und den 1.Platz im A-Lauf  und den 2.Platz im Jumping erziehlen "und das heisst ... das Frau Pepper AUFGESTIEGEN ist" ;O) und Sie durften um den Stadtpokal laufen und haben dort gute Leistung gezeigt. 

;O) Herzlichen Glückwunsch ;O)))

Emy & ich (A2) es sollte HEUTE passieren ... "das war mein Pacour"  ich hatte ein super GEFÜHL und das sollte sich auch bestätigen, Emy und ich liefen Elfengleich über den Pacour, ich wurde nur an der Wippe leicht hysterisch,(sicher ist sicher) aber wir konnten den Lauf mit einem V0 beenden, schnellste Zeit und so haben wir den  

1.Platz/26 belegt und sind AUFGESTIEGEN ;O) *juhu freufreu* endlich!!! "jetzt können wir die Sache ganz gelassen angehen und in der 3 mithüpfen und schauen was passiert ;O)"

 

Sonntags wurde noch um den Stadtpokal gelaufen,

 

Fabian  & Ferro (A1) die beiden hatten Heute auch Ihren Tag , Sie konnten im A-Lauf sowie im Jumping mit null Fehlerläufen glänzen und belegten den 1.Platz im A (AUFSTIEG) und den 4.im Jumping ;O) durch den 1. Platz im A-Lauf durfte er an der Ausscheidung der Stadtpokales teilnehmen, es wurde spannend. Christine und Fabian beide bei der Ausscheidung ;O)))

"ich hoffte nur das sich Fabian konzentriert und sich nicht immer an der Hose rumzuppelt , wie er es gerne im Training macht"

... alle 1. Platzierten mussten jetzt gegeneinander laufen, Fabian konnte sich in der 1. Runde durchsetzen und musste jetzt gegen zwei kleinere Hunde laufen, hier wurde er dann 3.Platzierter, weil die kleinen einfach einen ticken enger gelaufen sind und es am Schluss nur um 100/sec ging. "ich bin super stolz auf Fabian und Ferro, das Sie das so toll hinbekommen haben"

Fabian & Ferro, Christine & Pepper

;O))) Herzlichen Glückwunsch ;O)))

das Fazit dieses WE, 3 AUFSTIEGE und wie immer war es sehr lustig, trotz Regen am Sonntag.  

Ich freu mich schon auf Fabians Kuchen beim nächsten Training ;O)) 

 

 

 

23.+25.06.2011 Saar-Güdingen (Pferderennbahn)

.. und schon wieder unterwegs ;O)

Christine & Pepper (A2) konnte Donnerstags nach einem recht guten Lauf den 3.Platz V5 im Jumping belegen ;O)

Samstags lief es im A-Lauf richtig gut, bis ... was macht Pepper da sie klebt wie Uhu an Christine und geht nicht über den angezeigten Sprung, dadurch bekommt sie eine Verweigerung "echt schade, das wär der Aufstieg gewesen", sie belegten dennoch mit einem V5 den  

Emy & ich, Christine & Pepper

1.Platz  ;O) Herzlichen Glückwunsch ;O)

 

Katja & Luna (A3) die beiden waren nur am Samstag da ;O) sie konnten einen tollen A-Lauf zeigen , es war ihr Pacour, bis Katja zu spät und das falsche Komando sagte und Luna sich für das verkehrte Hinderniss entschied ... leider ein Dis. ;O( dafür konnte sie im Jumping einen sehr schönen Lauf zeigen und eine V0 4.Platz/20 erreichen

;O) Herzlichen Glückwunsch ;O)

Emy & ich (A2)  Donnertag ... es wäre unser Aufstieg gewesen, wenn .... wenn das dumme Ding am Start sitzen geblieben wäre und ich sie nicht nach einem Frühstart zurück setzen musste, "das war unser Pacour, echt schade !!!!!"

Samstag, Emy war mal wieder vom anderen Planeten, sie flietzte über den Pacour und riss eine Stange, ... nein nicht nur die Stange ... sie schmiss den ganzen Ausleger um und so bekamen wir mit einem V5 noch den  

2.Platz/17 ;O)

 

Im Jumping 1+2 haben wir eine Verweigerung bekommen und konnten so mit einem V5 den 8.Platz/38 belegen ;O)

 

... und so gingen 2 Turniertage rum und wir werden uns rüsten für das nächste mal ;O))) 

 

 

 

18.+19.06.2011 Monschau/ Höfen

... der Wettergott muss irgendwie sauer auf uns gewesen sein, als wir Freitagabend in Höfen ankamen und die Zelte aufbauten fing es an zu regnen, und es regnete, und regnete ...  

und dies zog sich über das ganze WE. Samstag Nacht mussten wir Angst haben das unser Zelt wegfliegt so ein Sturm war die ganze Nacht und am nächsten Tag, trotz allem haben wir wieder gute Leistung gezeigt und bewiesen das wir es können ;O)

 

 

3. Platz A-Lauf

Katja & Luna (A3) die beiden hatten einen super Samstag, sie konnten mit 2 null Fehler Läufen glänzen und erreichten im A-Lauf den 3. und im  Jumping den 6.Platz so das sie in der Kombiewertung auf Platz 2 vorrutschten ;O) Herzlichen Glückwunsch ;O) "es war einfach genial wie die beiden den Pacour meisterten, sie flitzten mit blinden Wechseln über den Pacour und haben sich die tollen Platzierungen zu recht verdient"

Sonntag: Im A-Lauf hatten die beiden ein wenig Pech, aber im Jumping konnten sie noch mal mit einem V0 den 4.Platz belegen ;O) Herzlichen Glückwunsch ;O) "es wird langsam Unheimlich mit den beiden ;o)"    

 

Gertrud & Lilly (A1) die beiden hat mitlerweile auch das Agilityfieber gepackt und sind jetzt auch immer fleissig mit dabei. Samstags konnten sie im Jumping einen V0 laufen und belegten damit den 6. Platz ;O) Herzlichen Glückwunsch ;O) Sonntags wäre es besser gelaufen wenn Frauchen mal die Handbremse lösen würde und "rennt" somit haben die beiden mit einem V5 im A-Lauf den 11.Platz belegen können ;O) "das mit dem schnellen rennen werden sie noch lernen, wir sind ja erst am Anfang" *hihi* 

 

Gertrud & ich

Emy & ich (A2) wir können den Samstag als abgehakt betrachten ;o(

Katja & Martina beim singen ;O))))

 

Dafür haben wir am Sonntag nach einer lustigen (viel Singen und Tanzen) Nacht einen tollen A-Lauf sowie einen genialen Jumping zeigen können "was so wenig schlaf alles bewirkt"  beide Läufe V0, beides mal den 1.Platz!!!! "juhu, es fehlt nur noch eine Quali dann sind wir in der 3"

 

 

 

 

 

Fazit des WE, mit netten Leuten, viel Spass ein bischen was zu trinken kann man auch ein verregnetes, stürmisches WE beim Zelten überleben ;O) ... bis zum nächsten mal!!!  

 

 

 

 

 

11.+12.06.2011 St. Wendel

... und das Pfingstturnier konnte starten mit über 150 Teilnehmern ist es ein "muss" für die Saarländer, unsere Nachbarn aus Luxenburg und Teams aus Frankreich, das Wetter spielte mit und die gute Laune lag in der Luft ;O))))

 

Christine & Pepper (A2), Samstag: Pepper war heute richtig frech, sie stand keine Zone und so musste Christine sie wiederholen und ein Trainigslauf aus dem A-Lauf machen. "Sie ist kein Schläfer mehr, aber das wollten wir ja auch"

Christine & Pepper

Im Jumping konnte sie dann voll konzentriert einen schönen V0 Lauf hinlegen und den 3.Platz belegen ;O)

Herzlichen Glückwunsch ;o)))

Sonntag: Der A-Lauf lief richtig gut, die ersten Zonen standen, bis ... bis Frauchen nach dem Slalom schnurrstracks auf den Tunnel zusteuerte obwohl noch eine Hürde zu nehmen gewesen währe  "was macht sie nur???" ... ein Dis. ;o(   Im Jumping (über 30 Teams) lief es dann sehr gut und sie konnte mit einem V0 den 10.Platz belegen ;O) Herzlichen Glückwunsch ;O)

 

 

Alex & Jos u. Cara

 

Alex & Jos (A3) Samstag: das war Ihr Tag sie konnte sich bei einem grossen wie starken Starterfeld durchsetzen und im A-Lauf den 6.Platz V0 und im Jumping den 2.Platz V0 belegen ;O) Herzlichen Glückwunsch ;O) Sonntag: Hier konnte sie im Jumping (1+2+3) einen tollen null Fehler Lauf zeigen und belegte den 5.Platz von 84 Teams ;O) Herzlichen Glückwunsch ;O)

Alex & Cara (A2) Samstag: mit Ihr konnte sie einen tollen Lauf im Jumping zeigen und mit einem V0 den 4. Platz belegen ;O) Herzlichen Glückwunsch ;O)

Emy & ich (A2) Samstag: nach einem Frühstart fingen wir noch mal an, aber es war der Wurm drin, Emy hat an keiner Zonen auf mich gewartet und so war es einfach nur krausam ;O( der Jumping lief nicht ganz so schlecht, Emy fädelte am Slalom verkehrt ein  "war ein Sch... Eingang" und so war es eh egal null konnten wir nicht mehr sein und ich lief einfach weiter und machte den Pacour fertig  ;O( "es war nicht unser Tag!!! Morgen auf eine neues!!!"

Sonntag: im A-Lauf wartete sie schön bei den Zonen "wohl was gelernt vom Vortag!!!!" auf mich, aber kurz vor Schluss lief sie das verkehrte Hinderniss weil ich ihr zu spät ein Komando gab "Frauchen war zu langsam"

 

 

 

 

Im Jumping konnten wir es allen beweisen das wir es können, trotz einer kleinen Verzögerung vor dem Weitsprung konnten wir von 84 Teams (1+2+3) mit einem V0 in einer super schnellen Zeit 6.55 m/s         1.Platzierte werden "SUUUPER JIIIPI das gibt mir ein sehr gutes Gefühl dass, wenn ich in die 3 komme  bei den schnellen, guten Läufern bestehen kann" ich freu mich schon auf nächstes WE da sind wir in Monschau/ Höfen wo wir auch Zelten werden "das wir richtig lustig";O))) 

 

 

 

04.06.2011 Heiligenwald

Zwei Tage Erholung und wir sind schon wieder am Start.

 

 

Zita & Don (A2) wie ich es Prophezeit habe ist es heute passiert, die zwei sind einen perfekten A-Lauf V0 gelaufen und haben somit den 1. Platz belegt und den Aufstieg in die 3 geschaft ;O) Herzlichen Glückwunsch ;O) "das wird wieder heissen das wir Sekt trinken werden beim nächsten Training" ;O)

 

Emy & ich (A2) den A-Lauf können wir vergessen, aber den Jumping können wir erwähnen, wir sind mit einem V0 1. geworden von 36 Teams (1+2), wieder gute 6sec. schneller als der 2. Plazierte "einfach nur genial, ich freu mich ... gutes Malimädchen" !!!

 

Nächstes WE werden wir in St. Wendel sein, also wer mal Lust hat bei einem Turnier uns zuzuschauen ... wir freuen uns ;O) 

 

 

02.06.2011 Reimsbach

... und da sind wir schon wieder unterwegs, diesmal ganz in der Nähe ;O)

Das Wettergott hat es wieder gut gemeint und schickte uns nuuur Sonne ;O)))

Emlar & Luna (A2) konnten heute im A-Lauf mit einem SG noch den 4. Platz belegen, im Jumping konnte er mit einem super schönen Lauf (ohne dem Hund im Weg rum zustehen) einem V0 den 1. Platz belegen ;O) "warum nicht immer sooo"  ;O) Herzlichen Glückwunsch ;O)

Alex & Cara (A2) die beiden starteten das erste mal in der A2 und sie konnten mit einem super tollen V0 A- Lauf den 1.Platz belegen "voll cool, weiter so"

;O) Herzlichen Glückwunsch ;O) 

Emy & ich (A2) wir konnten uns mit einem V5 im A-Lauf den 2.Platz hinter Alex mit Cara einreihen  "Mali Power an die Macht"   

 

Elmar & Lana, Alex & Cara, Emy & ich

 

im Jumping hatten wir nicht so viel Glück, aber was soll´s Morgen ruhen wir uns aus und dann fahren wir am Samstag nach Heiligenwald und werden unser Glück wieder versuchen ;O))) 

 

 

29.05.2011 Neunkirchen 1902

Es war ein warmer, sehr warmer Tag ... es war das 1. Turnier für die Neunkirchener ;O) es war ein gelungenes Turnier (habt Ihr gut gemacht) ... das Turnier begann mit Jumping ;O)

 

... die beiden an der Wippe ;O)

 

Christine & Pepper (A2) konnten im Jumping mit einem V0 den 2.Platz belegen, Herzlichen Glückwunsch ;O) "war nicht anderst zu erwarten" 

Im A-Lauf lief es zum Glück (für Christine, weil sie noch nicht in die 3 will) nicht so gut und so machten sie aus dem Pacour ein Trainingslauf.  

Es wird aber nicht lange dauern und die beiden sind in der 3 und dort werden sie sich beweisen können!!! "Ihr könnt das, ich weiss das!!!"
Martina & Silver (A2) hatten heute einen guten  

 

A-Lauf  sie konnten mit einem V0 den 2.Platz belegen und so hat sie Ihre Qualis zusammen und wird das nächste mal in der 3 Starten ;O)  

Herzlichen Glückwunsch ;O) "wird ja auch Zeit" 

Emy & ich, Martina & Silver

Emy & ich (A2) der Jumping ist nicht erwähnenswert, aber der A-Lauf den haben wir gewonnen, 1.Platz V0
es war zwar kein schöner Lauf (Plan B-D mussten helfen), aber null ist null und mit einem Zeitvorsprung von ca. 6 sec. war ich auch zufrieden ;O) "wir brauchen noch ein wenig bis wir ein richtiges Team sind" 

 

 

 

22.05.2011 Limbach

... nach einer erholsamen Nacht konnten wir unser Glück nochmals versuchen ;O)

Katja & Luna (A3), es war IHR TAG !!!

 

Im A-Lauf legte sie einen super tollen V0 Lauf hin und wurde 6. und im Jumping "kaum zu glauben" wiederholte sie das können von vorher und wurde mit einem V0 Lauf 4. Platz belohnt und in der Gesamtwertung wurden sie dann 3.Platzierte !!!! "Sie liefen als Team die Pacoure und nur so kann man Gewinnen, ich bin sooo stolz auf Euch"  Herzlichen Glückwunsch ;O))

Christine & Pepper (A2), sie sind schon Streber!!!

... das ist meiner !!!

Im A-Lauf flitzten die beiden so schnell über den Pacour so das sie mit einem V0 den 1. Platz belegte, super toll und so fehlt jetzt noch ein V0 Lauf und sie sind in der A3 ;O)  

Herzlichen Glückwunsch ;O))

Alex und Cara (A1) konnten heute einen schönen Jumping (1er und 2er zusammen) zeigen und dies wurde mit dem 1. Platz V0 belohnt!! Herzlichen Glückwunsch ;O))

 

 

Zita & Don (A2) waren heute auch dabei. Don lief wie am Schnürchen und so konnte Zita Ihm den perfeckten Weg zeigen und belegten so den 1. Platz mit V0 ;O) Den beiden fehlt jetzt auch noch eine guter A-Lauf und sie sind in der A3!!! Herzlichen Glückwunsch ;O))

Bei mir und Emy lief es nicht so gut, "an dem zweiten Tag ist Emy immer wie vom anderen Planeten ..."  ich hoffe das wird sich noch geben, aber egal ... es war mal wieder ein super schönes WE in toller Gesellschaft ;O))) bis zum nächsten mal ... 

 

... unsere Sieger oder die es noch werden wollen !

 

 

21.05.2011 Konz

... und da sind wir wieder ;O)  

 

Alex hat sich Freitags schon mit Ihren Hunden bei mir einquatiert und das Agi WE kann beginnen.  

Alex & Jos u. Cara

Sie brauchte heute noch einen guten Lauf mit Jos (A3) um an den Bundessieger Prüfungen des DVG teilzunehmen, daher waren wir alle ein wenig angespannt ob es klappt !!!   

... und es hat geklappt mit einem V5 (was ausreicht) im A-Lauf 2. Platz ist Sie mit Jos dabei *jipi* "rock das Ding"

 

 

 

Christine &  

Pepper (A2) waren wieder mal vorbildlich und legten ein V0 1. Platz im A-Lauf und ein V5 1. Platz im Jumping hin, so das mal langsam von Streber sprechen kann !!! Herzlichen Glückwunsch ;O) "woher sie das nur kann?!"

 

 

Emy & ich (A2) konnten leider nicht so glänzen, nach der 1. Stange und einer Verweigerung im A-Lauf konnten wir nur Rang 9 belegen und mit einer Stange den 7. Platz im Jumping, von den Laufzeiten hatten wir in beiden Läufen mit Abstand wieder mal die schnellsten. "da muss ich mir keine Gedanken drum machen";O)

Da Emy im Moment Läufig ist war ich mit unseren Läufen zufrieden und werde morgen unser Glück wieder versuchen ... in Limbach ;O)  

 

 

15.05.2011 Münchweiler (an der Rodalb)

Der Wettergott war das erste mal in diesem Jahr nicht so gnädig mit den Agilitysportlern ... Sonnenschein, Hagel und Regen im Wechsel ;O)

Diesmal war auch Magarethe mit Baddy und Lucky dabei, sie konnten auch recht gute Läufe ablegen, die Stangen blieben fast alle dort wo sie hin gehörten ;O) "aber wenn Frauchen dann zum falschen Tunneleingang läuft kann man auch nicht mehr helfen, es war echt schade gewesen !!!"

Elmar & Lana waren diesmal auch nicht vom Glück verfolgt, es war immer die verflixte eine Stange ;O(  

Und so konnten wir diesmal nicht mit Ruhm glänzen !!!

Emy und ich mussten den A-Lauf unter Training verbuchen da sie an der A Wand nicht rot/grün stand sondern nur grün. " und das geht ja garnicht"

Im Jumping (Spiel) konnten wir einen sooo schönen Lauf zeigen nur leider ist Emy an den Ausleger gesprungen so das die Stange fiel und so belegten wir dann mit einem V5 den 4. Platz mit einem Zeitvorsprung von guten 5 sec. zum 1. Platzierten ;O) " nur fliegen ist schöner !!!"

 

"das nächste mal werden wir wieder alles geben und das wird schon das nächste WE sein,  

also bis dann ..." 

 

 

 

07.+08.05.2011 Neunkirchen- Furpach 

Es war ein super schönes WE, bei Sonnenschein und tollen Leuten konnten wir zwei schöne Tage erleben ;O)

Hier nun die Zusammenfassung der tollen Ergebnisse ... 

 

 

Pepper & Christine

Christine & Pepper (A1) konnte Sonntags Ihr können zeigen und legte im A-Lauf (1.Platz V0) sowie im Jumping (2.Platz V0) super Läufe hin sodas sie jetzt in der A2 starten wird "supi, supi" Herzlichen Glückwunsch ;O)

Katja & Luna (A3) sie konnte Samstags nach einer langen Durststrecke entlich einen fehlerfreien Lauf hinlegen und belegte den 6. Platz im A-Lauf "das war Dein Pacuor, ich bin sooo stolz auf Dich" Herzlichen Glückwunsch ;O)

Elmar & Lana (A1) konnte auch Sonntags einen tollen A-Lauf hinlegen so das er mit V0 den 2. Platz belegte und so seine Qualis zusammen hat für seinen Aufstieg in die A2 "jipii" Herzlichen Glückwunsch ;O)

Alex & Jos u. Cara, Mia, Elmar & Lana

Auch Alex meine langjährige Freundin war mit Ihren Hunden am Start, sie wurde am Samstag mit Jos (A3) im A-Lauf 1.er ;O) Mit Cara (A1) wurde sie Sonntags mit einem V0 1. im A-Lauf, nun fehlt noch eine Quali um auch in die A2 zu kommen. "das wirst Du schon schaffen" Herzlichen Glückwunsch ;O)

Elmar & Lana, Christine & Pepper, Alex & Jos/ Cara

Alexander & Zoey (A1) er konnte am Sonntag noch nachmelden, um so noch einmal Turnierluft zu schnuppern, da er an der LJJM ( Landes Jugend u. Junioren Meisterschaft) 2011 die am kommenden WE sattfindet teilnehmen wird. Er konnte zwei gute Läufe (7.Platz V5 im A-Lauf/16. Platz V5 im Jumping) hinter sich bringen um mit einem "Guten Gefühl" am WE zu starten !!! " super gemacht" Herzlichen Glückwunsch ;O)

 

Emy & ich

 

ich & Emy (A1) wir konnten am Samstag mit zwei super tollen V0 Läufen jeweils den 1. Platz im A-Lauf sowie auch den 1. Platz im Jumping belegen. Somit sind wir jetzt auch aufgestiegen in die A2, "jippi, ich freu mich sooo" ;O)

Am Sonntag sind wir dann direkt in der A2 gestartet und konnten nach den Disqualifikationen direkt am Start noch sehr schöne, schnelle Läufe vorweissen, "ich bin zufrieden und freu mich auf die nächsten Turniere" ;O) 

 

09.+10.04.2011 Ilvesheim

Wir waren wieder unterwegs, bei herrlichem Wetter starteten wir am Samstag Morgen um 6 Uhr (das ist sehr früh für mich) nach Ilvesheim ;O)

*Samstag* Emy und ich hatten das Pech das eine Stange viel und so konnten wir mit einem V5 den 5.Platz im A-Lauf belegen ... ansonten war ich sehr zufrieden mit unserem Lauf ;O) 

Den Jumping an diesem Tag werden wir unter Training verbuchen, ich habe Ihr nicht genung geholfen so das sie an einer Hürde vorbei lief und so hatten wir dann leider ein Dis. ;o(

 

 

Nach unseren Läufen bei strahlendem Sonnenschein konnten wir den Rhein geniessen der in unmittelbarer Nähe war und Emy und Pepper planschten und schwammen Ihre Runden ...   

 

 

 

 

 

so ging der Tag zu Ende und nach Sushi und ein paar Gläschen Sekt fielen wir erschöpft in unsere Hotelbetten im Nachbarort ;O)      Gute Nacht !!!   

 

Nach einer erholsamen Nacht konnte der *Sonntag* beginnen ...

Diesmal durfte auch Christine  mit Pepper starten. Pepper lief so toll, bis .... "was macht Christine nur!!!" Sie rief Pepper zu früh und ... schon hatten Sie eine Verweigerung ;o(  (böses Frauchen) 

 

 

Es wär ein null Fehler Lauf gewesen, aber was soll man machen, so hatte sie ein V5 und belegte trotzdem noch den 1.Platz im A-Lauf ;O) ... na ja ... 

Im Jumping sollte es dann klappen, ein sehr schöner Runder Lauf mit V0 und so den 1.Platz. (geht doch)  

;O) Herzlichen Glückwunsch

   

So, und jetzt zu mir ....

Den A-Lauf können wir wieder unter Training verbuchen, aber ... den Jumping, der war so richtig genial ...

 

 

die 1er und 2er (58 Teams) liefen den gleichen Pacuore und wir konnten mit einem fast perfekten Lauf ("ich finde immer was, was man noch besser machen könnte") ein V0 und belegten den 1.Platz ;O))) *jipii*  

Es musste ja mal klappen ....

 

Nach so tollen Ergebnissen fuhren wir dann zufrieden wieder nach Hause und freuen uns schon auf das nächste mal ... und das wird kommen ;O))) 

 

 

03.04.2011 Landstuhl

Wir waren heute mal wieder unterwegs ;O)  

Bei Christine mit Pepper lief es heute Morgen nicht so gut (es war einfach zu früh am Morgen für Pepper) sie war unkonzentriert und so erreichten sie nur den 3. Platz im A-Lauf ;O)

Im Jumping am Nachmittag lief es für die Zwei einfach besser mit einem V0 konnten sie den 2. Platz belegen. Herzlichen Glückwunsch ;O))

 

 

Unsere Abstauber des Tages waren Elmar mit seiner Lana. Es sollte heute Ihr Tag sein, im A-Lauf belegten sie trotz eines kleinen Sekundenschlafes von Elmar mit einem V0 den 2. Platz * jipi (seine 2. Platzierung)* ... 

 

 

und das sollte nicht alles sein ... im Jumping legte er einen SUPER schönen V0 Lauf hin und erreichte so den 3. Platz ;O))) Herzlichen Glückwunsch ;O)))

Mit Emy und mir lief es nicht so gut in beiden Läufen,  wir hatten wieder mal das Slalomeingangsproblem so das wir zweimal Dis. liefen ;O( ... was soll´s, es wird schon irgend wann klappen und wenn nicht, werden wir zum Hunderennen wechseln ?!?!?!  

Neben an war eine Hunderennbahn und ich konnte das heute mit ihr dort mal ausprobieren ..... und sie fand es super toll, sie rannte wie ein Düsenflieger über die Wiese hinter dem Puschel her, "sogar die Windhundbesitzer fanden das sehr beeindruckent", Danke, das wir das mal Testen konnten!!!

So ging ein schöner Tag vorbei ;O)))  

 

 

20.03.2011 Wiltz (Luxenburg)

Heute waren Christine mit Pepper und ich bei den Nachbarn in Luxenburg, nach einer schleppenden Fahrt die nie Enden sollte kamen wir in Wiltz an, dort fand das Turnier in einer Halle mit Teppich statt;O)

Emy war wie immer kaum zu halten, als es in die Halle ging ... im A-Lauf fing alles Super an ... bis wir durch den Tunnel sausten und dann in den Slalom gehen sollte, was macht Sie???    "Emy fand den Eingang nicht!!!"  

so hatten wir eine Verweigerung und belegten den  

7. Platz ;O)  

Im Jumping meinte Sie dann einen anderen Weg zu nehmen und nicht so wirklich auf mich zu achten, so das ich sie kurz mal wieder auf die Erde bringen musste und dann ging auch der Rest des Pacoures so wie es sein sollte. *grrr* 

Christine mit Ihrer Pepper lief souveren den A-Lauf, trotz einer kleinen Verzögerung am Slalomeingang gelang es Ihnen mit 0 Fehlern durch zu kommen und so belegten Sie den 2.Platz ;o))) *jipi* 

Im Jumping hatten die Beiden ein kleines Missverständnis nach einem blinden Wechsel, so das sie leider ein Dis. liefen ;O(

Egal, das nächste mal wird kommen und wir werden es besser machen !!!! 

 

 12. + 13.03.2011 Agility Seminar mit Petra Loche

 

Ich freute mich sehr das es klappte das Petra Loche (die 2009 mit Ricarda VDH Deutsche Meisterin/ Midi im Agility geworden ist) bei mir in der Hundeschule ein Seminar gegeben hat ;o)))

Wir waren 12 Teams in 3 Leistungsgruppen eingeteilt und so konnten wir in dem Leistungsniveau unseres Hundes sehr gut an unsere Grenzen gebracht werden.

Petra ging sehr gut auf die einzelnen Teams und ihre Schwächen ein so das wir am Ende mit einenm "GUTEN GEFÜHL" aus dem Training gingen ;O)

Nach einem guten Mittagessen ging es dann in die 2. Runde. 

Nach zwei anstrengenden Tagen wo viel gelacht, geflucht (eigentlich hab ich nur geflucht, weil ich mich über mich selbst ärgerte) und geschwitzt wurde, kann ich nur noch mal sagen: "Danke .... für das "Gute Gefühl" und wir werden dran arbeiten" :O)))

 

Seminar "Petra Loche"

 

 

 

11.-13.02.2011 Biebesheim, DKBS

Freitags Mittags ging es los ... das "Open" in Biebesheim in einer Auktionshalle auf Teppichboden. Für Emy ist es das 1. mal auf Teppich und so hatte sie auch ihre Probleme ihre Geschwindigkeit auf dem Teppich umzusetzen.  

Da es am Freitag nicht so viele Starter waren konnten wir 3 mal Laufen, "das war auch gut so" !!!

Es sollte einfach nicht sein, wir hatten an diesem WE keine Chance eine gute Platzierung zu machen, entweder viel eine Stange oder Emy bekam die Kurve nicht und nahm ein falsches Hinderniss ;o(  

"Teppich ist nicht unsere Welt" 

Trotz allem waren super nette Leute da mit denen wir ein schönes WE verbracht haben und feierten!!!! 

 

 

06.02.2011 Bisten, Hundesportfreunde Saar

Heute durften wir mal wieder auf ein Turnier, diesmal in einer ehemaligen Tennishalle, ein Halbtagesturnier. Die 2er und 3er wahren Vormittags dran und die 1er und 0er ab Mittag, es war schön erst zu Hause gemütlich zu Frühstücken und dann sich auf die Socken zu machen ;o) Es sollte heute unser Tag sein ... der A-Lauf mit Emy war einfach Göttlich, sie sauste über den Parcuor und wir konnten mit einem V0 den 1.Platz belegen wir liessen die Konkurenz mit fast 8 Sec. hinter uns ... einfach toll :O)))))  

 

Im Jumping habe ich ein Sec. nicht aufgepasst (war zu langsam) und so hatte Emy fast das falsche Hinderniss genommen, aber sie reagierte so toll das wir es noch retten konnten :o))) und so machten wir noch den  

7.Platz. 

Chritine & Pepper
Christine & Pepper

Christine war mit Ihrer Pepper auch am Start (A0 Midi) sie lieferten zwei super schöne Läufe ab so das sie im A-Lauf, sowie im Jumping den  

1.Platz belegte :o))  

Herzlichen Glückwunsch !!!

 

Elmar & Lana
Elmar & Lana

Elmar hatte ein wenig Pech mit seiner Lana (A1 Maxi), er versemelte den A-Lauf ;o(, aber im Jumping konnte er beweisen das er es auch kann ... sie machten einen super schönen 0 Fehler Lauf und erreichten so den 2.Platz :o))

Herzlichen Glückwunsch !!!  

 

Hier die Sieger des heutigen Tages ;o)))

 

Wir freuen uns auf die nächsten Herausforderungen ;o))

 

 

09.01.2011 Saarpfoten 

Die Saison hat gegonnen ... bei den Saarpfoten lief Emy zu meine Überraschung sehr gut, wir hatten ja jetzt seit gut 3 Wochen kein Training mehr !!! :o)

Es fing an diesem Tag mit Jumping an und dort hatte sie ein wenig Probleme mit dem Slalom (konnte ihn nicht erkennen) ansonsten war ich zufrieden. Dennoch sind wir nach 3 Verweigerungen disqualifiziert worden :o(

Im A-Lauf hatten wir wieder das Problem an dem Slalom und noch eine Verweigerung, die Kontaktzonen waren dafür aber gut, so das wir mit 2 Verw. noch den 9. Platz belegen konnten ;o)  

Ich war zufrieden, Mia und ich hatten einen schönen Tag in Neunkirchen-Furpach in der Reithalle ... die nächsten Turnier werden kommen :o) 

 

04.12.2010 VDH Deutsche Meisterschaft (Tahlfang) 

Es war ein spannender Tag, wir haben sehr schöne Läufe gesehen ... Sheela und ich hatten leider nicht so viel Glück, im Jumping sind wir 39. von 60 Team´s geworden und im A-Lauf leider Dis.  

Dabei sein ist alles !! Wer kann von sich schon sagen, "ich habe an der Deutschen Meisterschaft teilgenommen", wir können das !!! Es war trotzdem ein schöner Abschluss von Sheela´s Agility Laufbahn ;o)

Mit ihren nun 10 Jahren geht sie nun in Rente und wird hoffentlich noch sehr lange gesund bleiben und ihr Leben bei uns geniessen :O)  

 

28.11.2010 Tahlfang 2.Tag

Ich war die Ruhe selbst an diesem Tag! Nach den gestriegen tollen Ergebnissen! :o) 

 

3. Platz, A-Läufe Samstag u. Sonntag

 

Sheela und ich konnten wieder super Läuf hinlegen, im  A-Lauf sowie auch im Jumping sind wir mit Null durchgekommen und belegten jeweils den 3.Platz, in der Gesamtwertung wurden wir dann 1.(unglaublich ... aber war) ich kann garnicht sagen wie stolz ich bin ... die Kröhnung war dann noch, dass ich um den Himmelberg- Pokal mitlaufen durfte, wir wurden zwar nicht Sieger, aber es war eine beachtliche Leistung von meiner kleinen Maus :o))) .... Rund um ein gelungenes WE :o) 

 


27.11.2010 Tahlfang 1.Tag

Das grosse Turnier konnte beginne, Sheela und ich hatten einen super Start im Jumping, wir kamen mit Null Fehler durch und wurden 2.im A-Lauf leider fiel eine Stange bei einem Doppelsprung (ist nicht Sheela´s Stärke) und so landeten wir auf Platz 5.

In der Gesamtwertung wurden wir an diesem Tag 2., ich freu mich riessig über dieses Ergebniss :o))) ... Morgen kann kommen !!!

 

21.11.2010

Heute war es soweit ... Emy´s 1. Turnier, es fand in einer Reithalle in der nähe von Saarbrücken statt.

Aber erst war einmal Sheela dran, sie überraschte mich mal wieder und hatte im A-Lauf einen Null Fehler Lauf und wir erlangte damit den 2. Platz, im Jumping lief es auch super (Null Fehler Lauf) und wir konnten den         1. Platz belegen, in der Kombiewertung wurden wir dann 1. :O)

 

Dann war soweit, es wurde umgebaut auf die A1, ich wurde so langsam nervös ... und es ging los, Emy war super schnell, leider vertütelten wir uns an der Wippe und sie lief ins Dis., im Jumping war es ähnlich :o( .... aber trotzdem ist sie super gelaufen, die Rutiene wird noch kommen, gleich nächstes WE werden wir es wieder probieren :o))) 

 

 

13.+14.11.2010

 

... wir fuhren im strömenden Regen nach Hockenheim zu den Agility German Classics und auch im Regen wieder nach Hause, aber es hat sich gelohnt :o)

Samstag´s im Team "Bute Hunde" hatte ich mit Sheela zwei schöne Läufe, es fiel zwar die letzte Stange beim ersten Lauf, aber egal "dabei sein ist alles", wir wurden 19. in der Teamwertung :o))

Sonntag´s war individual ... da kam ich im A-Lauf mit Null Fehler durch (ohne Zeitfehler), ich hab mich so darüber gefreut :o)))

Im Jumping hatten wir leider einen Abwurf, aber trotzdem sind wir 15.in der Kombiewertung von 46 Teams geworden ... und das finde ich eine super Leistung für uns ... wobei man bedenken muss das Sheela nicht mehr die Jüngste ist mit ihren 10 Jahren ;o) 

 

 

 

09.10.2010

Alex & Jos und Mia in der Mittagspause

Die SV Meisterschaft in Ketsch startete mit herrlichem Wetter, aus ganz Deutschland waren SV (Schäferhunde Verein) Mitglieder angereist um an dieser Ausscheidung teilzunehmen, sie war für einige die letzte Chance um an der VDH Deutsche Meisterschaft in Thalfang teilnehmen zu können, also lag Anspannung in der Luft...

 

Ich konnte ganz entspannt sein da ich meine Quali´s ja schon hatte und nur Teilnehmen musste :o)

 

...auch die kleinsten schauten aufmerksam zu

Die Pacuore hatten einige knifflige Ecken in sich, Sheela konnte im A- Lauf mit 2 gefallenen Stangen noch den 11. Platz belegen. Im Jumping lief es nicht so gut, Sheela nahm das falsche Hinderniss und wir hatten ein Dis. :o( 

"Was soll´s, es war ein sonniger Tag mit vielen netten Menschen, wir hatten unseren Spass und die Hunde natürlich auch" :o) Jetzt werden wir uns auf die AGC in Hockenheim im November vorbereiten und dort alles geben !!!  

Bis dahin ... Lasst es euch gut gehen !!! :o) 

 

 

19.09.2010

Mertesdorf hatte echt einen Vertrag mit dem Wettergott, die Sonne schien und die Turnierteilnehmer hatten alle gute Laune :O)

Die Pacoure heute hatten es in sich, trotz das Sheela eine Stange abwarf konnten wir im A- Lauf den 1. Platz V5 belegen ;o)

Im Jumping ging es heute nur um Tunnel, es waren 8 Tunnel und 2 Sacktunnel im Pacour, dies war für einige Starter sehr, sehr verwirrend und wie das so ist haben natürlich auch einige den Weg vergessen ...., aber es gab ja noch die Zuschauer die den Läufern sehr hilfreich (durch zurufen) waren und so konnten doch fast alle den richtigen Weg einschlagen! Bei Sheela und mir klappte es leider nicht :o(, weil ich sie in das falsche Tunnelloch drückte und so hatten wir ein Dis.

Jetzt haben wir erst einmal ein wenig frei und werden uns auf die AGC und auf die Deutsche Meisterschaft im November vorbereiten, bis dahin ... wir sehn uns !!! 

 

 

18.09.2010 (Bilder in der Galerie) 

Das Wetter in Mertesdorf war super! Sheela und ich konnten mal wieder einen sehr schnellen A- Lauf darbieten und erreichten so den 1. Platz V0, im Jumping belegten wir den 3. Platz trotz einer Verweigerung ;o) so ging ein gelungener Turniertag zu Ende .... 

 

 

12.09.2010

 

Wir waren heute in Konz ;o) Ich bin auch mit Emy gestartet (ausser Konkurrenz) ich war sehr zufrieden mit ihr, dafür das es das erste mal war :o)

 

 

 

Im A- Lauf war sie ein wenig überdreht und dadurch unaufmerksam, im Jumping lief das ganze schon viel besser, es fiehl die erste Stange :o(, der Rest des Pacours war echt super schnell und schön :o) ich bin sehr Stolz auf meine Kleine !!!

Mit Sheela bin ich natürlich auch gestartet, im A- Lauf hatten wir Pech und sind mit einem Dis. aus dem Pacour gegangen, aber im Jumping konnten wir mal wieder einen super schnellen Lauf ablegen mit 4,44 Meter pro sec. und erlangten damit den .... 1. Platz V0. Nächstes Wochenende sind wir Samstag und Sonntag in Mertesdorf und werden unser Bestes geben !!! 

 

 

05.09.2010

Heute war ein super spannender Tag, beim Agility Turnier in Güdigen auf der Pferderennbahn.  

Sheela und ich sind als drittes gestartet und legten einen schönen schnellen Lauf hin, dann kam unser gefürchteter Konkkurent Markus mit seinem Hund Johnny. Es war bis zum Schluss super spannend,  

wer war jetzt schneller?, wer ist engere Bögen gelaufen? ....  Johnny schnappte uns nur ganz knapp den  

1. Platz weg, also hatten wir den 2.Platz V0 im A- Lauf (Herzlichen Glückwunsch ihr beiden, die letzte Quali werdet ihr auch noch bekommen, denn wir wollen ja gemeinsam auf die AGC nach Hockenheim).

Aber es kam ja noch der Jumping ;o)

Wir gaben noch mal alles und sausten über den Pacour ... wir konnten die Gegner hinter uns lassen und belegten den 1.Platz V0, ich war super stolz auf mein altes Mädchen. Nächstes WE sind wir in Konz, mal schauen wie es dort so klappen wird :o) 

 

 

 

 

 

29.08.2010 

Wir waren mal wieder auf einem Agility Turnier, diesmal in Reimsbach.

Trotz Regen konnten Sheela und ich mit einem super schönen A-Lauf den 1.Platz V0 erzielen und im Jumping mit einer Verweigerung den 7.

Ich durfte ausserdem noch mit Jos laufen den Malinois meiner Freundin, im A-Lauf sind wir wegen meiner  

Unaufmerksamkeit (Sekundenschlaf) disqualifiziert worden, weil Jos das verkehrte Hindernisse ansteuerte und nahm :o(  

Im Jumping konnten wir der Konkurrenz davon laufen und erzielten den 1.Platz :o)

 

 

 

 

 

 

 

 

494888